Martin Kurschel

Martin Kurschel ist Gründer und Geschäftsführer des Wiener Immobilienunternehmens IMMOVATE und Unternehmensinhaber der IRMA Investments. Der gelernte Maschinenbauer und Betriebstechniker widmet sich seit knapp zwanzig Jahren erfolgreich der Immobilienbranche. Vor dem Einstieg ins Immobiliengeschäft gelang Kurschel die Sanierung und Restrukturierung eines Landmaschinenherstellers in seiner steirischen Heimat.

Durch sein technisch geschultes unternehmerisches Denken hat er die IMMOVATE seit der Gründung im Jahr 2005 maßgeblich geprägt. In den vergangenen knapp 20 Jahren hat er als Hauptgesellschafter und Geschäftsführer zahlreiche Projekte im In- und Ausland mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von mehr als 1,5 Milliarden Euro umgesetzt. Neben Immobilien hält Martin Kurschel zahlreiche Patente und Technologiebeteiligungen in Österreich, Dänemark, Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden.

Innerhalb der IRMA-IMMOVATE-Unternehmensgruppe ist Martin Kurschel für die Leitung und die strategische Ausrichtung verantwortlich. Neben seiner Tätigkeit für das Entwicklungsunternehmen IMMOVATE setzte er im Jahr 2016 mit der Gründung der Immobilieninvestitionsfirma IRMA Investments die Expansion der Unternehmensgruppe erfolgreich fort.

Seine unternehmerischen Fähigkeiten stellte der gebürtige Steirer bereits in jungen Jahren unter Beweis. Anfang der 1990er Jahre sanierte er mit gerade einmal 23 Jahren langfristig das insolvente Unternehmen Johann Nußmüller KG, das sich auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von landwirtschaftlichen und kommunalen Nutzfahrzeugen spezialisierte. Das unter dem neuen Namen RASANT erfolgreich sanierte und neu positionierte Unternehmen wurde 1999 als innovativer Marktführer im deutschsprachigen Raum an die Schweizer AEBI Gruppe verkauft. Zwei Jahre später verabschiedete sich Martin Kurschel aus dem industriellen/technischen Bereich und stellte sich neuen beruflichen Herausforderungen.

Martin Kurschel